KONZEPT

KIDS TENNIS HIGH SCHOOL

Die Kids Tennis High School ist ein modernes Ausbildungsprogramm für Kinder von 5 bis 12 Jahren. Hier erlernen die Kinder in der Schweiz den Tennissport vielseitig, kindergerecht und spielorientiert.

Das Dach des Kids Tennis Programms bilden 80 Lernziele in den vier Ausbildungsbereichen «persönliche Entwicklung», «bewegen lernen», «Tennis spielen», und «Tennisspielen lernen». Daraus wurden 30 Lernbausteine (10 pro Stufe) abgeleitet, die den Fortschritt der Kids aufzeichnen und belegen. Die Lernbausteine umfassen die Kompetenzen, die ein Kind erwerben muss, um gut und erfolgreich Tennis zu spielen. Nur dann wird es auch Spass haben und dem Sport langfristig treu bleiben. Kids Tennis basiert auf dem J+S Kindersport Programm und dem weltweiten Lernsystem «Tennis 10s». Die Initiative des internationalen Tennisverbandes ITF sieht vor, dass Kinder altersgerecht auf kleineren Plätzen und mit weicheren Bällen Tennisspielen lernen. Dies fördert nachweislich den Lernerfolg und bereitet deutlich mehr Freude.

» www.kidstennis.ch

KIDSTENNIS - 3 STUFEN

Auf drei Stufen trainiert Ihr Kind immer seinem Alter- und Spielniveau angepasst. Kleinere Plätze, langsamere Bälle und angepasste Schläger sorgen dafür, dass es von Anfang an Ballwechsel spielen kann und Spass hat.

KIDSTENNIS - 30 LERNBAUSTEINE plus neu TEAMBAUSTEINE

Pro Stufe gibt es 10 Lernbausteine. Diese umfassen die Kompetenzen, die sich Ihr Kind aneignen sollte, um ein/e gute/r Tennisspieler/in zu werden. Der Coach entscheidet durch Einschätzung oder mit spielerischen Aufgaben, ob ein Lernbaustein erfüllt ist.

Neu wurden die 30 Lernbausteine mit zusätzlichen Bausteinen Team (Doppelspiel) ergänzt

© 2019 Tennisclub Gitterli • Kasernenstrasse 64 • 4410 Liestal • info@tc-gitterli.ch